Exklusivhändler für Radinn e-Surfboards in Österreich

Luxury Gadgets bietet besondere Wassersportgeräte für Ihren kommenden Urlaub in der Region Österreich. Als Exklusivhändler für Radinn e-Surfboards in Österreich beraten Experten Sie in allen Fragen rund um elektrische Surfboards des schwedischen Herstellers Radinn. Bei Luxury Gadgets bekommen Sie Ihr elektrisches Surfbrett für spannende und sichere Sporterlebnisse auf dem Wasser.

Was ist das besondere an Radinn e-Surfboards?

Die elektrischen Boards von Radinn vereinen Innovation und Qualität in einem Brett. Sie können das Board, den Jetantrieb und den Akku nach Ihren Wünschen zusammenstellen. So erhalten Sie ein Surfboard, das Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht. Vom Einsteiger bis zum Profi - bei Radinn ist bei den Modellen FreerideCarve und Explore für jeden das Richtige dabei.

 

Jetzt-shoppen-jpgVpCO5WwEetmu7

Wer darf mit einem elektrischen Radinn Surfboard fahren?

Bei den Regelungen für das Führen eines Wasserfahrzeugs zeigen sich die Österreicher streng. Die meisten Boote und Segelbretter dürfen Jugendliche erst ab 12 Jahren alleine nutzen. „Führerscheine“ für das Lenken eines motorisierten Fahrzeugs gibt es erst später.

Wo darf ich mit einem Radinn Surfboard in Österreich fahren?

Die Antwort hört sich einfach an: An vielen Stellen, aber eben nicht überall. Das Angebot an elektrischen Surfbrettern wie den Radinn e-Surfboards ist neu auf dem Wassersportmarkt. Daher ist die rechtliche Situation in Österreich nicht immer eindeutig. Viele Regeln beziehen sich allgemein auf Boote.

Vorsicht ist auf dem Bodensee und auf Wasserstraßen wie der Donau geboten. Auf anderen Gewässern gilt: Lieber vor der Fahrt fragen. Dann sind Sie auf der sicheren Seite, denn in jeder Region können die Regelungen voneinander abweichen.

Für Fahrzeuge auf dem Wasser, die mehr als 4,4 kW leisten, benötigen Sie in der Regel ein Patent. Sie müssen das Board immer mit einem Tempo fahren, dass Ihnen ein sicheres Manövrieren und Abbremsen ermöglicht, vor allem in der Dunkelheit.

Tipps für die sichere Fahrt mit Radinn Surfboards!

Suchen Sie ruhige Stellen am See und auf dem Meer. Dann schweben Sie mit Ihrem Radinn Surfboards ungestört übers Wasser.

Wählen Sie beliebte Nachbarländer Österreichs wie Slowenien, Ungarn oder das nahe Kroatien. Auf den dortigen Gewässern genießen Sie mehr Freiheit! Erkundigen Sie einfach nach den dortigen Regeln.

Anschauen und ausprobieren

Wenn Sie Lust auf e-Surfboards von Radinn bekommen, dann besuchen Sie Luxury Gadgets: Entweder vor Ort – im Showroom in Köln am Butzweiler Hof oder auf dem umfassenden Webportal https://www.luxury-gadgets.de/. Experten stehen Ihnen persönlich mit Rat und Tat zur Seite. Neben Tipps zur Finanzierung und Versicherung haben sie Erfahrung mit den besten e-Surf Revieren in Ihrem Urlaubsgebiet. Rufen Sie an oder mailen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.