Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GT Carbon Street
Evolve GT Carbon Street
GT Carbon Street (Deck Länge 102cm) GT ist gleichbedeutend mit Performance. Die GT fährt fort, die Bar im Erbe der sehr populären Evolve Carbon Series zu erobern, die das F1 inspirierte Styling der ursprünglichen Evolve Carbon Street...
1.999,00 € *
GT Carbon All-Terrain
Evolve GT Carbon All-Terrain
GT Carbon All-Terrain (Deck Länge 102cm) GT ist gleichbedeutend mit Performance. Das GT All-Terrain nimmt nicht nur die Leistung auf die Straße, die weniger gereist ist, es brennt einen neuen Weg alleine! Das wunderschön gestaltete...
2.089,00 € *
GT Bamboo Street
Evolve GT Bamboo Street
GT Street (Deck Länge 96cm) Ein schlankes, flexibles Bambusdeck mit der Fähigkeit, die Straße weniger zurückzukehren, ist weniger gereist. Treffen Sie die Bamboo GT Serie. Wir haben das echte Longboard-Feel gehabt, das die Bambusmodelle...
1.399,00 € *
GT Bamboo All-Terrain
Evolve GT Bamboo All-Terrain
GT All-Terrain (Deck Länge 96cm) Ein schlankes, flexibles Bambusdeck mit der Fähigkeit, die Straße weniger zurückzukehren, ist weniger gereist. Treffen Sie die Bamboo GT AT Serie. Die Bamboo GT AT Serie nimmt leicht die Wege, die du...
1.489,00 € *
GTX Street
Evolve GTX Street
GTX Street (Deck Länge 97cm) Wenn überhaupt der Evolve Carbon GT und der Bambus GT ein Liebeskind hätten, wäre das so! Die Bamboo GTX Serie kombiniert die Hochleistungsattribute des Carbon GT und verwandelt diese Features in eine glatte,...
1.759,00 € *
GTX All-Terrain
Evolve GTX All-Terrain
GTX All-Terrain (Deck Länge 97cm) Wenn überhaupt der Evolve Carbon GT und der Bambus GT ein Liebeskind hätten, wäre das so! Die Bamboo GTX Serie kombiniert die Hochleistungsattribute des Carbon GT und verwandelt diese Features in eine...
1.789,00 € *
One
Evolve One
One (Deck Länge 95cm) Evolve Skateboards präsentiert das ONE Elektroskateboard, die Single Motor Serie inspririert von unseren früheren Pintail und Snubnose Designs, die geholfen haben Evolve zu dem zu machen was es heute ist. Das Bamboo...
1.099,00 € *

Evolve Skateboards - Die Modelle

 

Die Evolve Longboards zeichnen sich durch Super Carve Achsen aus: Diese besitzen ein Doppelgelenk für ein leichtes Fahrgefühl, das ans Surfen oder Snowboarden erinnert. Auch lassen sich mit ihnen bereits sehr kleine Kurvenradien fahren, sodass die Boards extrem wendig sind.

 

Die Evolve Skateboards steuern Sie über eine Fernbedienung mit einem digitalen LCS-Bildschirm. Damit haben sie Tempo, Batterieladestand sowie Rad- und Gangeinstellungen im Blick. Vier Gänge ermöglichen die Regulierung der Geschwindigkeit. Das Höchsttempo der meisten Modelle liegt bei 35 bis 42 Stundenkilometern. Das Evolve GTX schafft sogar 43 Stundenkilometer.

 

Die Boards überzeugen mit einer hohen Reichweite; abhängig vom Modell beträgt sie 20 bis 50 Kilometer. Diese Distanzen erzielen sie auch dank regenerativer Bremsen mit ABS, die Energie in den Akku zurückspeisen.

 

Evolve All-Terrain Boards und Evolve Street Boards

 

Evolve Skateboards sind die einzigen 2in1 Elektro Boards. In nur fünf Minuten können Sie die Räder wechseln und ein Street- in ein All Terrain-Modell verwandeln. So genießen Sie unabhängig vom Untergrund die beste Skate-Erfahrung: Sie sind schnell auf glattem Asphalt und sicher auf Pflastersteinen und unebenen Straßen unterwegs.

 

Die All-Terrain Evolve Elektro Longboards sind die leichtesten All-Terrain-Modelle auf dem Markt. Mit 9,5 Kilogramm wiegen sie deutlich weniger als andere All-Terrain-Elektro-Skateboards, die teilweise bis zu 35 Kilogramm auf die Waage bringen. Die Evolve Bamboo oder Carbon Street Boards sind mit 7,9 Kilo noch leichter.  Das leichteste Modell ist das Evolve One, das 7,4 Kilo wiegt.

 

Evolve Carbon GT und Bamboo GT Boards

 

Nicht zu unrecht bezeichnet Evolve seine GT Boards als Formel-1-Boards. Denn die Elektro Skateboards mit Grand Terrain Anspruch haben es in sich. So besitzt das Evolve Bamboo GT Street bei einem Fahrergewicht von 80 Kilo und mittlerem Tempo eine Reichweite von 35 Kilometern, das Evolve Carbon GT Street von 50 Kilometern. Sie können mit den Boards Steigungen von bis zu 25 Prozent bezwingen und auf der Ebene Geschwindigkeiten von 35 bis 42 Stundenkilometern erreichen.

 

Evolve GTX Boards

 

Das beste der Carbon GT und Bamboo GT Boards vereint das Evolve GTX. Es kombiniert ein Brett aus Bambus mit leicht konkaver Grip-Oberfläche mit dem Hightech, den bisher nur die Carbon Bretter lieferten. Mit 97 Millimeter-Rollen erreicht es eine Höchst-Geschwindigkeit von 43 Stundenkilometern. Bei mittlerem Tempo hält eine Akku-Ladung 50 Kilometer.

 

Evolve Skateboards – Weitere Vorteile

 

Kein Piepsen, kaum Antriebsgeräusche – Evolve Longboards sind die leisesten Elektro Boards, die es derzeit auf dem Markt gibt.

Sie können nicht nur zwischen den Evolve Rollen wechseln, sondern auch andere Longboard-Rollen verwenden wie ABEC11 Flywheels und Orangatang Kegel Rollen.

 

Natürlich lassen sich die Evolve Skateboards auch wie normale Longboards mit den Füßen antreiben; dabei rollen sie weit nach.

 

Alle Boards testet die australische Marke in Deutschland, um die beste Qualität zu garantieren.

 

  Die Evolve Longboards zeichnen sich durch Super Carve Achsen aus: Diese besitzen ein Doppelgelenk für ein leichtes Fahrgefühl, das ans Surfen oder Snowboarden erinnert. Auch lassen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Evolve Skateboards - Die Modelle

 

Die Evolve Longboards zeichnen sich durch Super Carve Achsen aus: Diese besitzen ein Doppelgelenk für ein leichtes Fahrgefühl, das ans Surfen oder Snowboarden erinnert. Auch lassen sich mit ihnen bereits sehr kleine Kurvenradien fahren, sodass die Boards extrem wendig sind.

 

Die Evolve Skateboards steuern Sie über eine Fernbedienung mit einem digitalen LCS-Bildschirm. Damit haben sie Tempo, Batterieladestand sowie Rad- und Gangeinstellungen im Blick. Vier Gänge ermöglichen die Regulierung der Geschwindigkeit. Das Höchsttempo der meisten Modelle liegt bei 35 bis 42 Stundenkilometern. Das Evolve GTX schafft sogar 43 Stundenkilometer.

 

Die Boards überzeugen mit einer hohen Reichweite; abhängig vom Modell beträgt sie 20 bis 50 Kilometer. Diese Distanzen erzielen sie auch dank regenerativer Bremsen mit ABS, die Energie in den Akku zurückspeisen.

 

Evolve All-Terrain Boards und Evolve Street Boards

 

Evolve Skateboards sind die einzigen 2in1 Elektro Boards. In nur fünf Minuten können Sie die Räder wechseln und ein Street- in ein All Terrain-Modell verwandeln. So genießen Sie unabhängig vom Untergrund die beste Skate-Erfahrung: Sie sind schnell auf glattem Asphalt und sicher auf Pflastersteinen und unebenen Straßen unterwegs.

 

Die All-Terrain Evolve Elektro Longboards sind die leichtesten All-Terrain-Modelle auf dem Markt. Mit 9,5 Kilogramm wiegen sie deutlich weniger als andere All-Terrain-Elektro-Skateboards, die teilweise bis zu 35 Kilogramm auf die Waage bringen. Die Evolve Bamboo oder Carbon Street Boards sind mit 7,9 Kilo noch leichter.  Das leichteste Modell ist das Evolve One, das 7,4 Kilo wiegt.

 

Evolve Carbon GT und Bamboo GT Boards

 

Nicht zu unrecht bezeichnet Evolve seine GT Boards als Formel-1-Boards. Denn die Elektro Skateboards mit Grand Terrain Anspruch haben es in sich. So besitzt das Evolve Bamboo GT Street bei einem Fahrergewicht von 80 Kilo und mittlerem Tempo eine Reichweite von 35 Kilometern, das Evolve Carbon GT Street von 50 Kilometern. Sie können mit den Boards Steigungen von bis zu 25 Prozent bezwingen und auf der Ebene Geschwindigkeiten von 35 bis 42 Stundenkilometern erreichen.

 

Evolve GTX Boards

 

Das beste der Carbon GT und Bamboo GT Boards vereint das Evolve GTX. Es kombiniert ein Brett aus Bambus mit leicht konkaver Grip-Oberfläche mit dem Hightech, den bisher nur die Carbon Bretter lieferten. Mit 97 Millimeter-Rollen erreicht es eine Höchst-Geschwindigkeit von 43 Stundenkilometern. Bei mittlerem Tempo hält eine Akku-Ladung 50 Kilometer.

 

Evolve Skateboards – Weitere Vorteile

 

Kein Piepsen, kaum Antriebsgeräusche – Evolve Longboards sind die leisesten Elektro Boards, die es derzeit auf dem Markt gibt.

Sie können nicht nur zwischen den Evolve Rollen wechseln, sondern auch andere Longboard-Rollen verwenden wie ABEC11 Flywheels und Orangatang Kegel Rollen.

 

Natürlich lassen sich die Evolve Skateboards auch wie normale Longboards mit den Füßen antreiben; dabei rollen sie weit nach.

 

Alle Boards testet die australische Marke in Deutschland, um die beste Qualität zu garantieren.

 

Zuletzt angesehen