E-Scooter kaufen - ab voraussichtlich Mai 2019 auch in Deutschland zugelassen

Endlich ist es soweit – dieses Jahr verankert das Gesetz die Straßenzulassung für Elektrokleinstfahrzeuge wie E-Scooter in Deutschland. Fans der Elektro-Mobilität können E-Scooter kaufen und noch im Sommer damit legal im Straßenverkehr teilnehmen.

Nachdem die zuständigen Behörden die offizielle Zulassung auf Frühjahr dieses Jahres datierten, ist das Fahren mit dem Elektro-Scooter im Mai 2019 endgültig möglich. 

Grund für die Verzögerung sind veränderte Gesetzesauflagen, die Entscheider der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) mehrere Monate ausdiskutierten. Wenn Sie einen E-Scooter kaufen möchten, sind dafür spezifische Voraussetzungen zu erfüllen. 

                              Jetzt-shoppen-jpg5Z30DjGMHCzwY

 

E-Scooter kaufen – Das müssen Sie für die Straßenzulassung

Während die alte Verordnung eine Führerscheinpflicht veranlasste, können Sie die gesetzlich zugelassenen Elektro-Scooter nun vollkommen führerscheinfrei fahren. Für die Inbetriebnahme ist allerdings ein Mindestalter von 12 Jahren vorgesehen. 

Teenager zwischen 12 und 15 Jahren dürfen E-Scooter fahren, die eine Höchstgeschwindigkeit von 12 km/h aufweisen. Achten Sie daher auf die gedrosselten Modelle, wenn Sie Ihren Kindern als Luxus-Geschenk einen E-Scooter kaufen möchten. 

Elektro-Scooter-kaufen-Luxury-GadgetsdPsf7vfcQFBg6

Des Weiteren herrscht für alle Elektrokleinstfahrzeuge wie Hoverboards und E-Scooter eine Versicherungspflicht. Zukünftig sind E-Scooter mit einem Kennzeichen oder Versicherungsaufkleber ausgestattet. Auf diese Weise können Behörden die E-Scooter bei Verkehrskontrollen, Unfällen oder Widrigkeiten schnell identifizieren und zuordnen. 

Sobald Sie einen E-Scooter kaufen und damit bei milden Temperaturen zu Arbeit fahren, dürfen Sie dies auf Radwegen oder alternativ auf Straßen tun. Das Fahren auf Gehwegen ist untersagt. Die frische Luft um Sie herum können Sie ausgiebig genießen, da keine Helmpflicht beim Fahren der Elektro-Scooter besteht.    

Besonders Pendler oder Menschen, die im Zentrum einer belebten Stadt arbeiten oder wohnen, kommen auf ihre Kosten, wenn sie E-Scooter kaufen. Die leicht zu transportierenden Fahrzeuge sind gesetzlich zur Mitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln erlaubt. 

Experten aus der Szene vermuten daher, dass Fans der Elektromobilität die E-Scooter zukünftig verstärkt als Bindeglied zwischen Arbeitsplatz bzw. Wohnort und Bahn- oder Bushaltestelle verwenden. Zusätzlich bieten E-Scooter einen umweltbewussten Ausgleich zu motorisierten Fahrzeugen, die gerade in engbesiedelten Stadtteilen zunehmend die Luft verschmutzen. 

Wichtige Richtlinien für Fahrer, die E-Scooter kaufen möchten

E-Scooter-mit-Strassenzulassung-bei-Luxury-GadgetsyX7IqimvsuopD

Ideal, für kurze Strecken vom Boot zum Bäcker!

Wenn Sie einen E-Scooter kaufen möchten, sind außerdem die Vorgaben hinsichtlich der Leistung sowie der Apparatur der Fahrzeuge zu beachten. Erlaubt sind Elektro-Scooter bis zu einer Power von maximal 500 Watt. Des Weiteren ist jedes Modell verpflichtet, eine Lenk- und Haltestange zu besitzen. Zusätzlich besteht die Pflicht einer hochtönenden Klingel oder Glocke, welche die Hersteller am Lenker befestigen.  

Ferner genehmigt die eKFV ausschließlich E-Scooter mit einem Maximalgewicht von 55 kg. Dies gilt ebenfalls für die Maße der Fahrzeuge. Das Gesetz sieht eine Höhe von 140 cm vor sowie die maximale Breite von 70 cm und eine Länge von 200 cm

Um die Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten sind zwei unabhängig voneinander agierende Bremsen vonnöten, die aus einer elektrischen Vorderradbremse und einer mechanischen Hinterradbremse bestehen.

Wenn Sie gegen die Gesetze für Elektrokleinstfahrzeuge verstoßen, können Sie mit unterschiedlich hoch ausfallenden Bußgeldern rechnen.  Missachten Sie zum Beispiel eine der oben genannten Vorschriften riskieren Sie eine Anzeige aufgrund Ihrer Ordnungswidrigkeit, für die Sie bis zu 70€ Bußgeld zahlen. 

Personen, die einen E-Scooter kaufen und ohne Versicherungsschutz damit fahren, droht durch das Versicherungspflichtgesetz eine Straße von 40€. Eine ausführliche Übersicht der möglichen Bußgelder für Elektro-Scooter können Sie im dafür vorgesehenen Gesetzesentwurf einsehen. 

MooviE-Scooter-elektro-Roller-E-scooter-MoovijoSG1z8j5l8cO

e-Moovi -e-Scooter faltbar, LED, TÜV Zertifiziert!

Wo können Sie E-Scooter kaufen, die den Vorgaben der eFKV entsprechen? 

In den USA ist der Trend zur Elektromobilität seit einigen Jahren ausgeprägt. Unter Leihvergabe bieten die größeren Anbieter wie LIME oder BIRD den Interessenten die Möglichkeit, E-Scooter für eine bestimmte Zeit zu mieten. 

Die Kunden schließen den Mietvertrag bequem via Smartphone-App ab, wo sie ihre persönlichen Daten und Zahlungsinformationen hinterlegen. Ähnlich wie bei einem Taxameter rechnen die Anbieter das Nutzen der E-Scooter durch Erfassen der Zeit ab. 

In Deutschland stehen Startups ebenfalls in Bereitschaft, die verschiedene Elektro-Scooter nach einem ähnlichen Business-Modell zur Leihvergabe anbieten. Fraglich bleibt, inwieweit die Herausforderungen im Straßenverkehr in den USA nach Deutschland überschwappen.   

Dort beschweren sich einige Bürger über verstopfte Gehwege und nachlässig abgestellte E-Scooter in belebten Stadtteilen. Der Gesetzesentwurf für Deutschland wirkt diesem Problem durch das Fahrverbot auf Gehwegen entgegen. 

Eine wachsende Anzahl von Taxifahrern strapaziert die Leihvergabe der Elektro-Scooter, da sie den Fahrdienst einzelner Personen abnehmen und dies obendrein auf umweltfreundliche Art und Weise tun. 

Um Geld zu sparen und überfüllte Straßenabschnitte durch verliehene Fahrzeuge zu regulieren, können Fans der Elektro-Mobilität direkt einen E-Scooter kaufen, von dem sie langfristig profitieren. 

Im Online-Shop von Luxury Gadgets finden Sie eine Auswahl qualitativ hochwertiger E-Scooter. Es besteht die Möglichkeit, ihr Lieblingsmodell gemütlich über günstige monatliche Raten zu finanzieren.  Darüber hinaus können Sie die E-Scooter persönlich begutachten und testen, wenn Sie vor Ort in der Motorworld Köln vorbeikommen. 

E-Scooter kaufen bei Luxury Gadgets – Umweltbewusster Fahrspaß durch leistungsstarke Elektro-Fahrzeuge

Luxury Gadgets hilft Ihnen bei der Auswahl des passenden Modells für Sie. Wenn Sie nach einer hochwertigen Variante mit viel Power suchen, treffen Sie mit den Elektrorollern von Waterloft YACHTiGo die richtige Wahl. Lassen Sie sich von einer ausgesprochen hohen Energieeffizienz überzeugen bei einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h und einer Reichweite von bis zu 35 km. 

Wenn Sie lieber einen E-Scooter kaufen möchten, der durch seine komfortable Mitnahme und dem unkomplizierten Transport von A nach B glänzt, empfehlen wir die Modelle von Uebler. Im ansprechenden Minifold-Design können Sie den E-Scooter in weniger als 1 Minute zusammenklappen und mit in Bus und Bahn nehmen.

Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten die verschiedenen Elektroroller von Egret und Moovi. Die komplette Auswahl hochwertiger E-Scooter und zusätzliche Informationen rund zum Thema Elektro-Mobilität finden Sie bei Luxury Gadgets! 

 

Möchten Sie die E-Scooter persönlich näher ins Auge fassen?  Besuchen sie uns gerne in der Motorworld Köln auf dem Gelände des Butzweilerhofs! Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!

 Motorworld-K-ln-Luxury-Gadget-Shop_BlogHpHIROBfT37Bo

MOTORWORLD Köln – Rheinland - Butzweilerstraße 35-39 -  50829 Köln

Luxury-Gadgets ist ein Unternehmen von BEST-Boats24.net Europas großem Bootsmarkt.

Sie haben Fragen zur Finanzierung einiger hochwertigen Artikel?

Kein Problem, besuchen Sie dazu unser Internetseite

BEST-Credit24.de 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.