Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
180° Glas Silber Grillkamin
LUX Grills 180° Glas Silber Grillkamin
Beste Kamin-Eigenschaften Der LUX Grills 180° Glas ist überraschend einfach anzufeuern, am besten bei geschlossenen Türen. Mühelos verbrennen Sie in der großen Feuerstätte Gartenschnitt und auch große Holzstücke. Ein Tipp: Zum Reinigen...
3.399,00 € *
ART Silber Grillkamin
LUX Grills ART Silber Grillkamin
Der ART Silber Grillkamin von LUX Grills - Rollbarer Designer-Außenkamin und Grill in einem. Die drei Streben aus Edelstahl geben ihm einen einzigartigen Look. Ohne Glasschiebetüren und Holz-Aufbewahrungsfach. Witterungs-beständiger...
3.399,00 € *
360° Glas Kupfer Grillkamin
LUX Grills 360° Glas Kupfer Grillkamin
Der 360° Glas Kupfer Grillkamin von LUX Grills - Freie Sicht aufs Feuer für alle! Grill-Außenkamin mit Rundumverglasung. Aus pulverbeschichtetem Edelstahl. Farbe: Kupfer. Zwei Schott-Ceran-Glas-Schiebetüren schützen vor Funkenschlag und...
3.999,00 € *
360° Glas Silber Grillkamin
LUX Grills 360° Glas Silber Grillkamin
Der 360° Glas Kupfer Grillkamin von LUX Grills - Freie Sicht aufs Feuer für alle! Grill-Außenkamin mit Rundumverglasung . Aus pulverbeschichtetem Edelstahl. Farbe: Silber. Zwei Schott-Ceran-Glas -Schiebetüren schützen vor Funkenschlag...
3.999,00 € *

Luxus-Grills kaufen – Eine Entscheidungshilfe


Der Grill als Statussymbol

Grillen ist mehr als nur ein Stück Fleisch über dem Feuer zu brutzeln. Grillen ist – vor allem für Männer - Ausdruck ihrer Männlichkeit als großartiger Versorger. Und dazu gehören nicht nur Berge von Fleisch und Würstchen, sondern auch der passende Grill.
Das Grillgeschäft ist ein Riesenmarkt, der über eine Milliarde pro Jahr erwirtschaftet. Sobald die ersten Krokusse blühen lädt manch einer bereits in den heimischen Garten zum Angrillen ein. Das Abgrillen entfällt vielerorts. Stattdessen gibt’s, sobald der erste Schnee fällt, in der eigenen "Outdoor Oase" Glühwein und Bratwurst vom Grill.

Marktführer: Der US-Hersteller Weber

Die US-Amerikanische Firma hat den Grilltrend stark beeinflusst. "Weber's Grillbibel" war nicht nur hierzulande monatelang auf der Sachbuch-Bestseller-Liste. Neben Gas- und Holzkohle-Grills bis zu 5.000 € das Stück, veranstaltet Weber auch Kochkurse in seiner "Weber Grillacademy". Wer will sieht "Weber TV" oder brät sein 30-€-Dry-Aged-Steak medium rare mit der "Weber-App". 
Auch andere Luxusgrill-Hersteller, wie "Fire Magic Grills", "Napoleon", "Bob Grillson" oder "Basile" drängen auf den Markt.

Gas-, Holzkohle- oder Keramik-Grill – Welcher Grill ist der Richtige für Sie?

Ein Gasgrill ist sauber, schnell angeheizt, aber teurer als ein Holzkohle-Grill. 
Durch die verschieden starken Brenner bietet er unterschiedliche Grilltemperaturen. Er qualmt weniger und ist sicherer, da keine offene Glut entsteht. Moderne Gas-Grills nutzen die Pyrolyse-Technik, bei der sich der Grill mit Hilfe von extrem hohen Temperaturen von selbst reinigt. Wer dennoch das typische Raucharoma eines Holzkohle-Grills möchte kann in „Smoking Chips“ investieren, die in die Nähe der Brenner gelegt, das Grillgut räuchern.

Mehr Grillflair hat natürlich ein Holzkohle-Grill. Er verlangt dem Griller aber auch mehr ab. Der muss zuerst das Feuer entfachen, die richtige Glut herstellen und verschiedene Hitzezonen erzeugen. Die meisten Holzkohlegrills verdecken jedoch das offene Feuer. Lagerfeuer-Romantik entsteht auch hier nicht. 

Ein neuer Trend, der nicht wie anders zu erwarten aus den USA kommt, ist der Keramik-Grill, wie das „Big Green Egg“. Die Methode, die ursprünglich aus Japan kommt, erlaubt schnelles Einheizen mit wenig Holzkohle-Verbrauch. Eine massive Keramikschicht verbindet die Eigenschaften eines Grills mit denen eines Smokers und eines Steinofens. Konstant hält der Grill niedrige und hohe Temperaturen. Das Fleisch bleibt besonders saftig. Auch er macht sich die Pyrolyse-Technik zur Reinigung zu nutze.

Luxus-Grills auf Luxury Gadget

Eine Kombination aus Holzkohle-Grill und Kamin, handgefertigt in Deutschland, gibt es exklusiv hier bei uns. Der LUX Grill ist gleichzeitig Grill und wärmende Feuerstelle. Das Schöne: Selbst bei geschlossener Glasscheibe, die vor Funkenschlag schützt, sind Feuer und Glut zu sehen. Der Grill ersetzt gleichzeitig den oft unansehnlichen Heizpilz und Sie rollen ihn einfach dahin, wo Sie ihn gerade brauchen.

Der Grill als Statussymbol Grillen ist mehr als nur ein Stück Fleisch über dem Feuer zu brutzeln. Grillen ist – vor allem für Männer - Ausdruck ihrer Männlichkeit als... mehr erfahren »
Fenster schließen
Luxus-Grills kaufen – Eine Entscheidungshilfe


Der Grill als Statussymbol

Grillen ist mehr als nur ein Stück Fleisch über dem Feuer zu brutzeln. Grillen ist – vor allem für Männer - Ausdruck ihrer Männlichkeit als großartiger Versorger. Und dazu gehören nicht nur Berge von Fleisch und Würstchen, sondern auch der passende Grill.
Das Grillgeschäft ist ein Riesenmarkt, der über eine Milliarde pro Jahr erwirtschaftet. Sobald die ersten Krokusse blühen lädt manch einer bereits in den heimischen Garten zum Angrillen ein. Das Abgrillen entfällt vielerorts. Stattdessen gibt’s, sobald der erste Schnee fällt, in der eigenen "Outdoor Oase" Glühwein und Bratwurst vom Grill.

Marktführer: Der US-Hersteller Weber

Die US-Amerikanische Firma hat den Grilltrend stark beeinflusst. "Weber's Grillbibel" war nicht nur hierzulande monatelang auf der Sachbuch-Bestseller-Liste. Neben Gas- und Holzkohle-Grills bis zu 5.000 € das Stück, veranstaltet Weber auch Kochkurse in seiner "Weber Grillacademy". Wer will sieht "Weber TV" oder brät sein 30-€-Dry-Aged-Steak medium rare mit der "Weber-App". 
Auch andere Luxusgrill-Hersteller, wie "Fire Magic Grills", "Napoleon", "Bob Grillson" oder "Basile" drängen auf den Markt.

Gas-, Holzkohle- oder Keramik-Grill – Welcher Grill ist der Richtige für Sie?

Ein Gasgrill ist sauber, schnell angeheizt, aber teurer als ein Holzkohle-Grill. 
Durch die verschieden starken Brenner bietet er unterschiedliche Grilltemperaturen. Er qualmt weniger und ist sicherer, da keine offene Glut entsteht. Moderne Gas-Grills nutzen die Pyrolyse-Technik, bei der sich der Grill mit Hilfe von extrem hohen Temperaturen von selbst reinigt. Wer dennoch das typische Raucharoma eines Holzkohle-Grills möchte kann in „Smoking Chips“ investieren, die in die Nähe der Brenner gelegt, das Grillgut räuchern.

Mehr Grillflair hat natürlich ein Holzkohle-Grill. Er verlangt dem Griller aber auch mehr ab. Der muss zuerst das Feuer entfachen, die richtige Glut herstellen und verschiedene Hitzezonen erzeugen. Die meisten Holzkohlegrills verdecken jedoch das offene Feuer. Lagerfeuer-Romantik entsteht auch hier nicht. 

Ein neuer Trend, der nicht wie anders zu erwarten aus den USA kommt, ist der Keramik-Grill, wie das „Big Green Egg“. Die Methode, die ursprünglich aus Japan kommt, erlaubt schnelles Einheizen mit wenig Holzkohle-Verbrauch. Eine massive Keramikschicht verbindet die Eigenschaften eines Grills mit denen eines Smokers und eines Steinofens. Konstant hält der Grill niedrige und hohe Temperaturen. Das Fleisch bleibt besonders saftig. Auch er macht sich die Pyrolyse-Technik zur Reinigung zu nutze.

Luxus-Grills auf Luxury Gadget

Eine Kombination aus Holzkohle-Grill und Kamin, handgefertigt in Deutschland, gibt es exklusiv hier bei uns. Der LUX Grill ist gleichzeitig Grill und wärmende Feuerstelle. Das Schöne: Selbst bei geschlossener Glasscheibe, die vor Funkenschlag schützt, sind Feuer und Glut zu sehen. Der Grill ersetzt gleichzeitig den oft unansehnlichen Heizpilz und Sie rollen ihn einfach dahin, wo Sie ihn gerade brauchen.